MZ
Das ist die neue Maschine mit Knickgelenk und kompakten Abmessungen, die entwickelt wurde, um den Erfordernissen kleiner Betriebe für Umbauten, Anbauten und den Bau von Wohnungen gerecht zu werden, wie auch beim Verlegen von Verbundsteinen.

MZ hat ein effizientes hydraulisches System, das aus 3 Pumpen mit getrennten Kreisläufen besteht. Das exklusive System der Knicklenkung gestattet es, auch bei schwierigen Manövern unter beschränkten Platzverhältnissen gut lenken zu können. Optimal für die Pflege von Rasen- und Grünflächen dank des umfassenden Sortiments von Rasenmähern, so dass Ihr Rasen immer einen tiptop aussehenden Zustand aufweist.

Fotogalerie

Siehe weitere Bilder zu diesem Produkt


Die Informationen und Abbildungen auf der Homepage sowie in unseren Katalogen und technischen Datenblättern sind zum Zwecke der Illustration und sind für den Hersteller nicht verbindlich. Der Hersteller hat das Recht jederzeit Änderungen vorzunehmen ohne vorhergehende Hinweise.

Die kompaktesten Lader der Modellreihe mit 4 WD

MK, MZ und M28D sind die Lader der Multione M-Serie mit Vierradantrieb.

Diese Lader können mit mehr als 50 Anbaugeräten kombiniert werden. Dies ermöglicht den vielfältigen Einsatz für kommunale, gewerbliche als auch private Einsätze für Gestaltung-, Wartungs- und Pflegearbeiten an Grundstücken und Gebäuden.

Es gibt keine Lader in dieser Größe am Markt, die mehr Leistung als die Lader der Multione M-Serie haben.

Hubarm

  • Stabile Bauweise - Alle beweglichen Verbindungen sind mit speziellen, hochfesten Buchsen ausgestattet.
  • Die Hubhöhe von 1,80 Meter ermöglicht das Be- und Endladen von Palettenware auf Lastwagen. Auch das Entleeren der Schaufel direkt auf einen Anhänger ist möglich.
  • Die universelle Schnellwechselvorrichtung ermöglicht den Wechsel der Anbaugeräte innerhalb weniger Sekunden.
  • Die M-Serie ist mit einer Schwimmstellung des Hubarmes ausgestattet, was auch den Einsatz der Anbaugeräte auf unebenen Flächen erlaubt.
  • Die Parallelführung hält das Anbaugerät immer im gleichen Winkel, was gerade bei Ladearbeiten von Vorteil ist.

Armaturen / Anzeigen

Die Bedienelemente sind rechts vom Fahrersitz ergonomisch angebracht und befinden sich alle in bequemer Griffnähe für den Fahrer. Der Joystick dient zur Steuerung des Auslegerarms.

Komfort

Der Fahrerplatz bei der M-Serie wurde nach ergonomischen Gesichtspunkten gestaltet.
  • Der komfortable und ergonomische Fahrersitz gewährleistet, dass der Körper des Fahrers sich immer in korrekter Position befindet - Auch bei extremen Einsätzen oder im Gelände.
  • Standardmäßig nach oben klappbare Armstützen für mehr Halt und entspannter Armhaltung.
  • Feinfühlig und gut erreichbare Fahr- und Bedienelemente, die dem
  • Fahrer eine korrekte Sitzposition ermöglichen.
  • Armaturen und Bedienelemente gut einsehbar und logisch angeordnet.
Geringerer Geräuschpegel als gesetzlich vorgeschrieben, sodass der Fahrer möglichst bequem und ohne Stress arbeiten kann.

Sicherheit

  • Der Überrollbügel mit Plexiglas® Wetterschutzdach schützt den Fahrer bei allen Arbeiten.
  • Zwei helle Arbeitsscheinwerfer, vibrations- und gegen Beschädigung geschützt, sichern eine gute Sicht auch bei Dunkelheit.
  • Die Kontrollanzeigen sind mit optischer und akustischer Warnanzeige ausgestattet. Diese sind im Armaturenbrett auf der rechten Seite angeordnet.
  • Die M-Serie bietet dem Fahrer eine exzellente Übersichtlichkeit in alle Richtungen.
  • Der niedre Schwerpunkt der Maschine und das nicht verdreh bare Fahrgestell ermöglichen das Heben und Verfahren von schweren Lasten, mit hoher Standsicherheit. Auch im Gelände und im eingeknicktem Zustand.

Dynamic Block System

  • Das -Dynamic Block System- ermöglicht ein Arbeiten auf empfindlichem Untergrund, z.B. Rasenflächen oder frisch verlegtem Pflaster - ohne diesen zu beschädigen.
  • Der Verschleiß der Reifen beim Lenken auf befestigten Flächen wird auf ein Minimum verringert.

Fahrantrieb

  • Standardmäßig mit proportional hydrostatischem Fahrantrieb mit Power-Assistend-Control.
  • Dies ermöglicht eine hohe Fahrgeschwindigkeit und gleichzeitig hohe Schubkraft, ohne dass der Bediener Einstellungen vornehmen muss.
  • Der Antrieb ist völlig wartungsfrei und die 4 hydraulischen Radmotore sichern unter jeglichen Bedingungen eine enorme Schubkraft der Maschine.

Hydrauliksystem

Das Hydrauliksystem besteht aus drei unabhängigen Kreisen mit jeweils einer Hydraulikpumpe. Dadurch wird gewährleistet, dass Fahrantrieb, Arbeitshydraulik und hydraulische Anbaugeräte immer mit der notwendigen Ölmenge versorgt werden, die gerade benötigt wird. Das bedeutet, je nach Einsatzzweck kann die zur Verfügung stehende Motorleistung entweder auf die 3 Kreise verteilt werden oder z.B. komplett für das Anbaugerät verwendet werden.

Benzinmotor

Der MK and MZ wird durch einen Briggs & Stratton Benzinmotor der Serie Vanguard angetrieben. Dieser Motor ist für einen umweltfreundlichen Einsatz konzipiert. Weiter gehören Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit und vor allem eine lange Lebensdauer zu seinen Eigenschaften. Es handelt sich um einen 2 Zylinder Motor mit 22 / 27 PS Leistung und einem sehr hohen Drehmoment. Die vertikale Bauweise des Motors ermöglicht die kompakte Bauweise des CSF Laders. Es handelt sich um einen äußerst zuverlässigen Motor, der für einen Einsatz von mehreren tausend Betriebsstunden ausgelegt ist. Der Hersteller gewährt hierfür eine Garantie von 2 Jahren.
Csf srl via Palù, 6/8 - 36040 GRUMOLO DELLE ABBADESSE, Vicenza, Italy - P.IVA 00922590245